Mittwoch, 17. September 2014

Suchtgefahr

Was macht Frau- wenn der komplette Bastelvorrat in Kartons auf unbestimmte Zeit hin eingemottet ist? Genau- Sie kauft sich einfach etwas Neues ;)
Da ich aber im Moment absolut keinen Überblick habe was ich schon alles aus dem diesjährigen SU Katalog gekauft habe ist es durchaus klüger, mich anderweitig auszutoben.
Wohin hat es mich also verschlagen?
In den Stoffladen um die Ecke ;)
Und hier ist meine Ausbeute:


Wie es dazu kam? Nun meist kommt man ja nicht selbst auf so eine Suchtkrankheit- da steckt oft eine Art Gruppenzwang dahinter ;) Und so war es auch in meinem Fall.
Meine liebe Nachbarin ist sowas wie eine Profi Näherin und hat mich mit Ihren Künsten regelrecht neidisch gemacht - den Höhepunkt erreichte ich dann, als sie mir diese süsse selbst genähte Kombi schenkte :


Ab da war's dann aus und vorbei - ich muss das auch können. Aber vor dem können steht das Lernen und in genau dieser Phase befinde ich mich gerade :) Was für ein Glück dass ich mir schonmal vor ein paar Jahren eine Nähmaschine zugelegt hatte- jetzt wird sie dann auch endlich mal gebraucht *lach*

Ich freue mich euch bald meine ersten fertigen Kunstwerke zu zeigen :)

Alles Liebe
Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen