Samstag, 14. April 2012

Hochzeitseinladungen


Endlich sind sie fertig- unsere Hochzeitseinladungen.
In flüsterweiss und chilli mit ein bisschen Perlenschmuck und den richtigen Stempeln habe ich mein Werk vollbracht ... und ich bin unglaublich zufrieden mit mir :)
Mein Vater hat sogar extra Papier anmischen lassen dass 1:1 den gleichen Farbton hat wie der Stampin Up Flüsterweiss Karton- genial!
Die Textarbeiten hat mein Mann für mich übernommen und meine Vorstellungen 1:1 umgesetzt - wenn ich ihn nicht hätte ;)


Auf die Ausschubkarten haben wir einmal eine Wegbeschreibung zur Kirche geschrieben, auf der Rückseite dann in Skizzenform den Weg von der Kirche zum Schloss. Auf die kleinere Karte haben wir neben unseren Kontaktdaten den Link zu unserer Hochzeitshomepage verkündet und unsere Trauzeugin Vanessa als Ansprechpartnerin vorgestellt.



Nun werden sie nach und nach verschickt verteilt und ausgehändigt und ich hoffe dass meine lieben Gäste die Mühe und die Liebe zum Detail erkennen .

Kommentare:

  1. Die Einladung ist wunderschön. Ich finde es Klasse, dass du diese selber gemacht hast. Auch wenn wahrscheinlich nicht jeder Empfänger die Arbeit und den Fleiss dahinter sieht.

    AntwortenLöschen
  2. Die Einladung ist super schön!!! Ich finde den Einschub super praktisch, da ich nicht weiß, wie ich den ganzen Text mit Wegbeschreibung etc. in meine Karte bekommen soll. Ich frage mich aber, wie hast du das gebastelt?

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Karte! Man sieht, dass dabei mit viel Liebe gebastelt wurde. Darf ich fragen, welche Schriftarten ihr für eure Karten verwendet habt?

    AntwortenLöschen