Mittwoch, 27. Oktober 2010

mein Stempelturm


Da ich als kleine Demo noch nicht ganz so viele Stempelkissen habe , habe ich mir meinen eigenen Stempelturm für meine Stampin' Up! Stempelkissen gebaut!
Mit Pappelsperrholz, Ponalleim und weisser Farbe .

Hier habe ich Euch schon vor ein paar Wochen Bilder von meiner Arbeit gezeigt, aber dann vollkommen vergessen, das Ergebnis zu posten!
Somit bin ich ganz stolz Euch heute mein Türmchen präsentieren zu können:



Ihr braucht:

2 Stück 22,5 cm x 12 cm (für Deckel und Boden)

22 Stück 10 cm x 12 cm (Regalplatten)

3 Stück 44,8 cm x 12 cm (Seitenteile)

1 Stück 46,4 cm x 22,4 cm (Rückwand)

(kann man sich alles im Baumarkt zuschneiden lassen!)

Erst malt Ihr die einzelnen Teile weiss an!
Gut trocknen lassen!
Dann wird geklebt:

Auf die Rückwand zunächst den Deckel und das mittlere "Seitenteil" befestigen!
Dann die Regalplatten erst auf der einen Seite, dann auf der anderen Seite fest kleben!
(Ich habe immer 3 cm Platz zwischen den einzelne Regalböden gelassen! )
Jetzt die äusseren Seitenteile fixieren und zum Schluss noch den Boden drunter kleben!
Fertig :)

(Hört sich einfacher an als es ist ;) )

Liebe Grüße
Sarah

Kommentare:

  1. Hey Sarah,
    man du bist ja ein kleiner Heimwerker oder hat dein Freund geholfen ??? Ne mal ehrlich dein Turm sieht echt toll aus ,meine Stempelkissen fristen ein trostloses leben in einer alten Schachtel,schön das deine Kissen in so einem Saus und Braus leben dürfen. Ich will auch ne Stempelkissenvilla !!!!
    Grüsse aus dem Pott
    MARCUS

    AntwortenLöschen
  2. Wieee Freund geholfen?!
    Das hab ich schön allein gemacht!

    AntwortenLöschen