Sonntag, 15. August 2010

Der Walzengriff von Stampin Up (2)



Es gibt noch eine weitere Technik mit dem Walzengriff , die ich euch auch nicht vorenthalten möchte. Ich habe Sie von einer anderen Demonstratorin von Stampin' Up! via YouTube gelernt- sie nennt die Technik : Geistertechnik!

Benötigte Materialien:
Farbkarton A4 weiss, VersaMark Stempelkissen, buntes Stempelkissen, Stempel o. Jumbo Rolle, Walzengriff

Als erstes den Stempel mit Versamark versehen; Da ich einen Hintergrundstempel verwende wird hier nicht der Stempel ins Stempelkissen getaucht, sondern andersherum verfahren!
Um das Motiv auf das Papier zu bringen habe ich - weil es sich wie gesagt um einen Hintergrundstempel handelt- direkt schonmal den Walzengriff zur Hilfe genommen, um sicher zu gehen, dass der Stempelabdruck fehlerfrei auf mein Papier kommt.
Dann wird der Walzengriff in die gewünschte Stempelfarbe eingefärbt.


Und über den Farbkarton verteilt! Dran denken: Bereits vor dem Papier anfangen abzurollen um keine fiesen Ränder entstehen zu lassen.

Das Gleiche kann man auch - statt mit einem Stempel - mit einer Stampin Around Rolle machen.
Im Versamark Kissen rollen...
Auf das Papier rollen...
Und mit der eingefärbten Walze über das Papier walzen!

Fertig! Und ganz oben seht Ihr ja schon- wie toll das ganze dann aussieht :)
Wenn Euch meine Anleitung geholfen hat dann freu ich mich über einen kurzen Kommentar!
Solltet Ihr Fragen oder Alternative IDee haben dürft ihr mich gerne auch per E MAil kontaktieren; die Adresse steht ja oben rechts ;)

Kreative Grüße
Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen