Donnerstag, 15. Juli 2010

Stampin' Glitzer- und Embossingpulver

Mit verschiedenem Pulver kann man auf Projekten ganz tolle glamuröse Akzente setzen.Wie?
Das möchte ich Euch heute einmal mit einer Schritt für Schritt Anleitung erklären.


Benötigte Materialien:
Farbkarton, Stempel, Versamark Stempelkissen, Klebepulver und Glitzerpulver- oder Prägepulver, Erhitzungsgerät

Mit dem Stempel und dem Versamark Stempelkissen stempelt man erst ein beliebiges Motiv auf ein Stück Farbkarton . Den Farbkarton auf ein weißes DIN A4 Papier legen, so hat man nachher weniger Aufräumarbeit.

Dann streut man das Klebepulver über das gestempelte Motiv- das Pulver bleibt an dem gestempelten Versamark haften.


Das übrige Pulver kann man aufbewahren, einfach das restliche Pulver von dem Farbkarton schütteln , das DIN A4 Papier knicken und so das nicht mehr benötigte Pulver in die Dose zurück schütten .
Mit dem Erhitzungsgerät aus kurzer Entfernung über die Ränder des Gestempelten gehen bis das Pulver schmilzt!


Jetzt die gewünschte Glitzerfarbe über das geschmolzene noch heisse Klebepulver geben. Die Glitzerpartikel bleiben wie eben an der gestempelten Stelle Kleben.
Das restliche GlitzerPulver kann man wieder zurück in das entsprechende Döschen geben!

Mit dem Heißluftfön geht man nun wieder über das gestempelte und glitzernde Motiv; jetzt verschmilzt das Glitzerpilver mit dem Klebepulver!


Alternativ kann man das Stück Farbkarton auch über einen Toaster halten- dauert dann nur etwas länger.

Verwendet man Prägepulver statt Glitzerplvver so braucht man vorher kein Klebepulver verwenden!

Tipp: Verwendet den Embossing Buddy BEVOR ihr den Farbkarton mit Versamark bestempelt und ihr habt während des kompletten Vorgangs keinen Streit mit fehlgelaufenem Glitzer ;)

Wenn Ihr noch Fragen habt dürft Ihr mich selbsverständlich gerne per E-Mail kontaktieren!


Kreative Grüße
Sarah

Kommentare:

  1. Dann will ich dir doch gleich mal einen schönen Gruß da lassen und dir sagen das du schöne Sachen hier machst. lg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wo kann man das Klebepulver kaufen? MfG Bernhard

    AntwortenLöschen